COVID 19: Portugal Update, 14. September

0
6


in Nachrichten ·
14-09-2020 16:07:00 · 0 Comments

Portugal hat nun vier weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 und 613 neue Fälle von Infektionen mit dem neuen Coronavirus, so das epidemiologische Bulletin der Generaldirektion Gesundheit (DGS).

Seit Beginn der Pandemie hat Portugal 1.871 Todesfälle und 64.596 Infektionsfälle registriert.

Laut DGS wurden drei Todesfälle in der Region Norte und einer in der Region Lissabon und Vale do Tejo registriert.

In Überwachung sind 36.758 Kontakte, 360 mehr als am Sonntag.

In den letzten 24 Stunden gab es 25 weitere Einlieferungen, und 477 Personen mit Covid-19 wurden in Krankenhäuser eingeliefert, davon 61 (plus vier) auf Intensivstationen.

In der Region Lissabon und Vale do Tejo, in der die meisten Infektionen im Land festgestellt werden, wurden seit Beginn der Pandemie 338 neue Fälle gemeldet, was 33.070 Infektionsfällen und 705 Todesfällen entspricht.

In der nördlichen Region gibt es nun weitere 178 Fälle mit insgesamt 23.411 Todesfällen.

In der Region Centre gab es seit Beginn der Pandemie weitere 51 Fälle mit 5.279 Infektionen und 254 Todesfällen.

Im Alentejo wurden weitere 27 Fälle von Covid-19 registriert, mit bisher insgesamt 1.161 Fällen und 22 Todesfällen.

Aus der Algarve-Region wurden heute 10 weitere Infektionsfälle gemeldet, insgesamt 1.244 Fälle und 18 Todesfälle durch Covid-19.

In der autonomen Region der Azoren wurde in den letzten 24 Stunden ein neuer Fall registriert, insgesamt 239 Infektionen und 15 Todesfälle seit Beginn der Pandemie.

Auf Madeira wurden jetzt acht neue Fälle registriert, die 192 Infektionen ausmachen, ohne dass es bisher zu Todesfällen gekommen ist.

In den letzten 24 Stunden haben sich 116 Patienten erholt, d.h. 44.185 Menschen haben die Infektion seit Beginn der Pandemie in Portugal bereits überwunden.

Die bestätigten Fälle verteilen sich auf alle Altersgruppen, wobei die meisten Infektionen im Alter zwischen 20 und 59 Jahren registriert wurden.

Insgesamt hat das neue Coronavirus in Portugal nach den gemeldeten Fällen bereits mindestens 29.167 Männer und 35.429 Frauen befallen.

Von der Gesamtzahl der Todesfälle waren 942 Männer und 929 Frauen.

Die höchste Zahl der Todesfälle konzentriert sich nach wie vor auf Menschen über 80 Jahre.

Die Covid-19-Pandemie hat weltweit bereits mindestens 924.968 Todesfälle und über 29 Millionen Infektionsfälle verursacht.

Die Krankheit wird durch ein neues Coronavirus übertragen, das Ende Dezember in Wuhan, einer Stadt in Zentralchina, entdeckt wurde.


Credit: Source link

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here